Martin und Belinda Birmelin

Im Bestreben das Weingut weiterzuführen studierte er in der Fachhochschule Geisenheim „Weinbau und Oenologie“. Im Frühjahr 2010 konnte er sein Studium mit Erfolg beenden und darf sich jetzt Dipl. Ing. (FH) Birmelin nennen. Erfahrungen außerhalb des eigenen Weingutes sammelte er in Neuseeland (Winery „Elephant Hill„), wo er den Herbst 2009 verbrachte, sowie bei dem erfolgreichen bekannten Weingut „Johner“ in Bischoffingen. Diese Erfahrungen lässt er nun in das eigene Weingut einfließen.
2014 heiratete Martin seine Belinda, die ihn nun mit Rat und Tat unterstützt.
Im August 2017 kam ihr Sohn Ben auf die Welt.